Aktuelle Nachrichten

Innovationsreport 20 Jahre Herzzentrum

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens 2012 berichteten wir Ihnen anstelle einer historischen Rückschau auf den Beginn in Berlin-Buch und die Fortsetzung in Bernau von unserer aktuellen Arbeit und warum uns das Herz wichtig ist.

Lesen Sie den Innovationsreport online

Zum Öffnen klicken Sie bitte auf das Bild. Um die Ansicht zu vergrößern, klicken Sie auf den Inhalt, der Sie interessiert. Ein zweiter Klick verkleinert die Ansicht wieder. Zum Schließen des Dokuments drücken Sie die Esc-Taste.

Bestellen Sie eine Druckversion kostenfei unter bernau@immanuel.de

 

Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Nachrichten - MOZ - 25 Jahre Herzchirurgie und Kardiologie - Publikum bei LIVE-Operation 14.11.2017

Lese-Tipp: Blick auf 25 Jahre Herzchirurgie und Kardiologie

Die Märkische Oder Zeitung berichtet vom 25. Jahrestag des Herzzentrums im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg – Eindrücke von damals und heute.mehr

 
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Nachricht - 25. Tag des Herzzentrums am 11.11.2017 11.11.2017

Knapp 500 Gäste beim 25. Tag des Herzzentrums

Die Zuschauer erhielten mit drei Eingriffen, dem mit 106 Jahren weltältesten TAVI-Patienten, einer telemedizinischen Beratung und dem Rückblick auf ein Vierteljahrhundert Herzmedizin spannende Einblicke.mehr

 
09.11.2017

Herzdruckmassage ist einfach zu erlernen und kann Leben retten

Seit fünf Jahren schult das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg Neuntklässler des Paulus-Praetorius-Gymnasiums in Reanimation. Am 14. November 2017 heißt es wieder prüfen, rufen, drücken. So einfach ist Leben retten.mehr

 
08.11.2017

Mit Kardiologie und Herzchirurgie erneut unter den Top-Kliniken Deutschlands

Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg – Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg sichert sich einen Platz auf der Focus-Klinikliste 2018. mehr

 
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Pressemitteilungen - 25. Tag des Herzzentrums am 11.11.2017 04.11.2017

Innovativ aus Tradition, dem Leben zuliebe. Der Countdown zum 25. Tag des Herzzentrums läuft

Erleben Sie am 11. November 2017 wieder Live-Übertragungen von Eingriffen am Herzen aus dem Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg.mehr

 
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Herzzentrum - 02.11.2017

Video-Tipp: Telemedizin leistet frühestmögliche Hilfe für Schwerstkranke

Wie kann die Telemedizin schwerkranken Menschen helfen? Prof. Dr. med. Christian Butter erklärte bei rbb Praxis vom 1. November 2017, welche neuen Chancen die Fernbetreuung für die Patientensicherheit bietet.mehr

 
Immauel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Nachrichten - Lese-Tipp - Maerkische - Allgemeine - Zeitung - Transplantation - Herzzentrum - Brandenburg - Johannes Albes - Rueckggang - Organspende 02.11.2017

Lese-Tipp: Rückgang von Organspendern in Brandenburg

Die Märkische Allgemeine Zeitung interviewt Johannes Albes zu gesunkenen Transplantationszahlen.mehr

 
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Nachrichten - TV-Tipp - rbb-Praxis - Prof. Dr. med. Christian Butter - Telemedizin 01.11.2017

TV-Tipp: Telemedizin

In der Sendung rbb-Praxis am 1.11.2017 ist Univ.-Prof. Dr. med. Christian Butter als Experte zu Gast im Studio und wird eine telemedizinische Behandlung mit einem Herzpatienten durchführen.mehr

 
13.10.2017

Lese-Tipp: Das neue Cardioband

Im Frühjahr 2017 implantierte Prof. Dr. med. Christian Butter am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg erstmalig ein Cardioband. Über diese Operation berichtet das Gesundheitsmagazin "Mit Leib & Seele".mehr

 
Immanuel Diakonie - Nachrichten - Udo Schmidt geht in die Verlängerung 12.10.2017

Geschäftsführender Direktor Udo Schmidt bleibt

Die Gesellschafterin der Immanuel Diakonie verlängert einstimmig den Vertrag des Geschäftsführenden Direktors Udo Schmidt bis Juni 2019.mehr

 
Anzeige der Ergebnisse 41 bis 50 von insgesamt 57
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 28 April 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 05 Mai 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 12 Mai 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK