Aktuelle Nachrichten

17.01.2019

Hör-Tipp: Ausbildung im Bereich Krankenhaus

Im Interview sprach Martina Kringe über die Vielfalt der Ausbildung im Bereich Krankenhaus bei Radio Paradiso in der Sendung „Natürlich gesund“ am 15. Januar.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Pflege |  Ausbildung |  Krankenhaus |  News | Hörtipp | Radio Paradiso | Natürlich Gesund | Martina Kringe | Weiterbildung | Fortbildung

Täglich mit Menschen zu tun haben, täglich Dankbarkeit für die Arbeit erfahren und dazu noch eine verantwortungsvolle Aufgabe ausüben, das seien laut Martina Kringe, Pflegedirektorin im Immanuel Krankenhaus Berlin, die positiven Aspekte der Arbeit in einem Pflegeberuf. Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass es eine mitunter körperlich schwere Arbeit sei, die im Schichtsystem stattfindet.

Worauf es in der Ausübung eines Pflegeberufs neben den Fachkenntnissen grundlegend ankommt, erklärt Martina Kringe im Interview. Zudem geht sie auf die Möglichkeiten ein, sich im Bereich der Pflege fort- und weiterzubilden sowie zu spezialisieren.

Ist bei dem Mangel an Fachkräften im Bereich Pflege ein Quereinstieg sowie der Einsatz beziehungsweise die Ausbildung von Geflüchteten möglich? Welche Optionen es dazu gibt und welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, erfahren Sie in der Sendung „Natürlich gesund“.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 30 Juni 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 07 Juli 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 14 Juli 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK