Videos vom 21. Tag des Herzzentrums

In den Video-Mitschnitten vom 21. Tag des Herzzentrums erleben Sie, wie Herzrhythmusstörungen eingefroren werden und wie ein selbstauflösender Stent funktioniert. Außerdem dabei: Leben retten per Reanimation und herzgesunde Küche - Prävention, die schmeckt.

Aortenklappenersatz über eine Ministernotomie (2/3)

Die Aortenklappe wird über eine minimal-invasive Brustkorböffnung ersetzt.

  • Metallfreie Herzklappe über die Leiste - TAVI (2/3)

    Im zweiten Teil wird die metallfreie Herzklappe in Kathetertechnik über die Leiste implantiert. 

  • Metallfreie Herzklappe über die Leiste - TAVI (3/3)

    Zum Schluss wird die implantierte, metallfreie Herzklappe ausgerichtet und ausgehärtet. 

  • Leben retten lernen - 100 pro reanimation

    Durch die Kampagne "100 pro reanimation" kann jeder selbst zum Helfer werden. 

  • Kardio-Kochkurs: Zucchinischeiben im Kokosmantel

    Statt Schnitzel werden hier Zucchinischeiben in Kokosflocken paniert und knusprig ausgebacken.

  • Kardio-Kochkurs: Kürbis-Kartoffel-Aufstrich

    Der lecker cremige Kürbis-Kartoffelaufstrich ist ein gesunder Ersatz für Leberwurst.

  • Kardio-Kochkurs: Dessert - Tropical Cup

    Für diese leckere Schokoladen-Creme werden Milch durch Soja und Zucker durch süße Früchte ersetzt.

  • Kardio-Kochkurs: Möhren-Kardamom-Kroketten

    Aromatischer Kardamom würzt die Kroketten aus Möhren und Maronen, serviert werden sie auf einem Kartoffelsalat mit schwarzen Linsen.

 
 
 
 
 

Direkt-Links