Team Anästhesiologie

Das ärztliche Team besteht aus dem Chefarzt, Oberärzten, weiteren Fachärzten und Fachärztinnen, und Ärzten in der Facharztweiterbildung.

Sieben Ärzte im Team der Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie verfügen über die Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“, einer über die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“. Eine Kollegin führt neben dem deutschen Facharzttitel den englischen als Fellow of the Royal College of Anaesthetists (FRCA), ein weiterer Facharzt der Abteilung verfügt über die Board Certification in Anesthesiology und die Board Certification in Critical Care Medicine, also die US-amerikanischen Facharztäquivalente für Anästhesie und Intensivmedizin.

Ein Kollege hat das Diplom der European Society of Anesthesiology erworben. Zwei Ärzte der Abteilung verfügen über die Zertifizierung „Transösophageale Echokardiographie in Anästhesie und Intensivmedizin“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Bezüglich der Rettungs- und Notfallmedizin gibt es ebenfalls eine große Kompetenzdichte: ein Arzt der Abteilung führt die Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin, dreizehn Ärzte haben die Fachkunde Rettungsmedizin und von diesen besitzen fünf die Qualifikation „Leitender Notarzt“.


Dr. med. Georg Fritz

Chefarzt in der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Dr. Georg Fritz ist seit August 2006 Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg. Nach einer vierjährigen Grundausbildung in der Inneren Medizin und Kardiologie durchlief er seine Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie in London, Wien und an der Charité Berlin, wo er viele Jahre als Oberarzt in der Anästhesie und in der Intensivmedizin tätig war.
mehr

 

Martin Reiter

Oberarzt in der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Herr Reiter ist seit 2007 in der Abteilung tätig, seit 2011 in der Position eines Oberarztes. Nach seinem Studium an der Universität Würzburg begann er seine Facharztausbildung im Krankenhaus Berlin-Weissensee und schloß diese im DRK-Klinikum Berlin-Westend im Jahr 2000 ab. Schwerpunkte seiner weiteren klinischen Arbeit waren die Regionalanästhesie und postoperative Schmerztherapie.

Er ist im Besitz der Fachkunde Rettungsdienst und der fakultativen Weiterbildung "Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin".

 

Christian Kirschke

Oberarzt in der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Oberarzt Christian Günter Kirschke begann nach seinem Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität im Jahr 2002 seine Weiterbildung in der Anästhesie und Intensivmedizin am Humboldt-Klinikum Berlin-Reinickendorf und wechselte dann im August 2004 an das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg. Seit Juni 2008 ist er Facharzt für Anästhesiologie.

Er ist Hygienebeauftragter Arzt und besitzt den Fachkundenachweis Rettungsdienst. Seit 2012 ist Herr Kirschke Oberarzt der Abteilung.

 

Dr. med. Torsten Scheunert

Leitender Oberarzt in der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
 

Katrin Wernecke

Pflegerische Bereichsleitung der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Katrin Wernecke ist seit 1993 in der Immanuel Diakonie tätig. Seit April 2000 ist sie Pflegerische Bereichsleitung der Abteilung Anästhesiologie/Intensivmedizin und Schmerztherapie am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg.

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Georg Fritz
    Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Chefarztsekretariat Marion Scheibel
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg Universitätsklinikum der MHB
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-110
    F 03338 694-144
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links