Fotos aus der Anästhesiologie

Während und nach einer Operation wachen Anästhesisten und Intensivmediziner über die lebenswichtigen Funktionen des Körpers. Auf der interdisziplinären Intensivstation im Herzzentrum Brandenburg stehen dafür moderne Verfahren zur Organunterstützung zur Verfügung. Schauen Sie den Intensivmedizinern hier über die Schulter.

01 Vorbereitung auf den Eingriff01 Vorbereitung auf den Eingriff
02 Gespräch mit dem Chefarzt02 Gespräch mit dem Chefarzt
03 Die Narkose beginnt03 Die Narkose beginnt
04 Während der Operation...04 Während der Operation...
05 überwachen Ärzte und Pflegekräfte05 überwachen Ärzte und Pflegekräfte
06 ...der Anästhesiologie den Patienten06 ...der Anästhesiologie den Patienten
07 Im Aufwachraum07 Im Aufwachraum
08 Ständige Überwachung der Patienten08 Ständige Überwachung der Patienten
09 Rund-um-die-Uhr Versorgung09 Rund-um-die-Uhr Versorgung
10 Moderne Technik wie...10 Moderne Technik wie...
11 ...Überwachungsmonitore...11 ...Überwachungsmonitore...
12 ... und menschliche Fürsorge12 ... und menschliche Fürsorge
13 Versorgung mit Medikamenten13 Versorgung mit Medikamenten
14 Die Aufgabe des Teams...14 Die Aufgabe des Teams...
15 über den Lebensfunken wachen15 über den Lebensfunken wachen
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

TEE-Kurse

Ansprechpartner

  • Daniela Zacharias
    Koordinatorin Qualitätsmanagement

    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-925
    F 03338 694-927
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 02 April 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 09 April 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 16 April 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links