•  
  •  
  • Herzzentrum Brandenburg - Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie - geleitet von Dr. Georg Fritz

Aktuelles aus dem Herzzentrum Brandenburg

21.12.2016

Grundsteinlegung für 7.500 m² modernste Medizin

Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau des Immanuel Klinikums Bernau Herzzentrum Brandenburg sind in vollem Gange. Das Krankenhaus investiert 25,8 Millionen Euro in den Gesundheitsstandort Brandenburg.mehr

 
Immanuel Diakonie - Nachrichten - Abendandacht baptisten.schöneberg 21.12.2016

Einladung zur Abendandacht zum Gedenken an die Opfer am Breitscheidplatz

am Donnerstag, den 22. Dezember 2016, um 19 Uhr im Gemeindezentrum der baptisten.schöneberg.mehr

 
01.12.2016

Der Immanuel Adventskalender ist da

Alle Jahre wieder begleiten wir Sie durch den Advent mit unserem Online-Adventskalender. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Öffnen und Entdecken!mehr

 
11.11.2016

Das war der 24. Tag des Herzzentrums – Neue Chancen für gebrechliche Herzpatienten

Am 5. November 2016 war es wieder so weit: beim 24. Tag des Herzzentrums erlebten rund 450 Gäste vor Ort und Tausende via Internet Übertragungen von Eingriffen am Herzen live aus dem Herzzentrum Brandenburg.mehr

 
 

Herzlich Willkommen im Herzzentrum Brandenburg

Wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Wir möchten Sie einladen, sich über unsere Einrichtung zu informieren, unser Team und unser Leistungesspektrum kennen zu lernen und mehr über unsere Forschungtätigkeiten zu erfahren.

Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben, sprechen Sie uns ganz einfach persönlich an.

Univ.-Prof. Dr. med. Johannes Maximilian Albes, MBA, Chefarzt
Univ.-Prof. Dr. med. Christian Butter, Chefarzt
Dipl.-KS Birgit Pilz, Pflegedirektorin

Herzgesund leben

Rezept-Tipp

Aprikose-Möhre-Sanddorn Smoothie

Voller Vitamine und Mineralstoffe steckt dieser leckere Smoothie mit Sanddornsaft, getrockneten Aprikosen, Möhren und Orangen. Nicht umsonst trägt er den Namen "Goldener Herbst". Zum Rezept

 
 

Weiterbildungsangebote

TEE-Kurse

Weiterbildung in Transösophagealer Echokardiographie

Die Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie veranstaltet zwei Mal im Jahr einen TEE-Kurs. Alle Informationen und aktuelle Kurstermine finden Sie hier.

 
 

"Qualität und Innovation"

Qualität und Innovation

Innovation in Wundheilung und Wundmanagment am Herzzentrum Brandenburg in Bernau

https://www.youtube.com/watch?v=LZE2jTrFb30&list=PLFwQwpDzC8gZQ0km-UqbxiVmeIbnWCYY2

Wundheilung durch Eigenblut - Das Wundmanagement-Team unter Dr. med. Ralf-Uwe Kühnel, Oberarzt der Abteilung Herzchirurgie, erläutert das innovative Verfahren, bei dem durch die Zentrifugation des Eigenblutes die Herstellung eines thrombozytenreichen Plasmas gelingt. weitere Videos

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

TEE-Kurse

Termine

  • 25 März 2017
    Aufbaukurs Transösophageale Echokardiographie in Anästhesiologie und Intensivmedizin
    mehr
  • 26 März 2017
    Aufbaukurs Transösophageale Echokardiographie in Anästhesiologie und Intensivmedizin
    mehr
  • 21 Mai 2017
    Medizinischer Sonntag der Urania Barnim e.V.: Herzrhythmusstörungen – Möglichkeiten der Behandlung?
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links