Kardiologie

Diese Abteilung bietet alle wesentlichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren der modernen Kardiologie an. Chefarzt des hochqualifizierten Teams Kardiologie ist Univ.-Prof. Dr. med. Butter.

Priv. Doz. Dr. med. Christian Butter, Chefarzt

Univ.-Prof. Dr. med. Christian Butter

Chefarzt der Abteilung Kardiologie, Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg; Professor für Innere Medizin und Kardiologie an der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Als gebürtiger Berliner studierte Prof. Dr. Christian Butter Medizin an der Freien Universität Berlin, begann seine umfangreiche klinische Ausbildung in der Abteilung für Kardiologie und Intensivmedizin am Rudolf Virchow Klinikum in Berlin. Der Promotion folgte die Facharztanerkennung für Innere Medizin und Zusatzbezeichnung Kardiologie und die langjährige Tätigkeit als Oberarzt in der Charité und dem Deutschen Herzzentrum Berlin mit den Schwerpunkten Rhythmologie und Herzinsuffizienz.

Seit 2004 leitet er als Chefarzt die Kardiologie am Herzzentrum Brandenburg in Bernau. 2015 wurde er als Professor für Innere Medizin und Kardiologie an die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane berufen. mehr

 

Dr. med. Michael Neuß

Leitender Oberarzt Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Dr. med. Michael Neuß studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und an der Freien Universität Berlin. Seine praktische Ausbildung absolvierte er am Klinikum Braunschweig, dem Virchow Klinikum der Charité Berlin, sowie dem Deutschen Herzzentrum Berlin. Einen 2-jährigen Forschungsaufenthalt verbrachte er am Laboratory for Cardiovascular Sciences NIA/NIH in Baltimore, Maryland, USA. Im Jahre 2004 erlangte Dr. med. Neuß die Facharztqualifikation für Kardiologie. Seit Juni gleichen Jahres ist er am Herzzentrum Brandenburg tätig. Seine Schwerpunkte sind die interventionelle Kardiologie und die MRT-Untersuchung des Herzens.

 

Frank Hölschermann

Oberarzt Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Frank Hölschermann absolvierte das Studium der Humanmedizin von 1985 bis 1991 an der Freien Universität Berlin. Zunächst im Fachbereich der Inneren Medizin ausgebildet, legte er hier 1999 die Facharztprüfung ab. Anschließend spezialisierte er sich auf dem Gebiet der Kardiologie. Seit über 10 Jahren liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der interventionellen Kardiologie im Herzkatheterlabor.

Frank Hölschermann über seine Arbeit: "Da die Möglichkeiten Patienten zu helfen immer vielfältiger, aber auch zunehmend komplexer werden, sind die Vorraussetzungen in einem hochspezialisierten Zentrum wie das Herzzentrum Brandenburg zu arbeiten ideal, um Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten meiner Arbeit weiter zu vertiefen."

 

Dr. med. Grit Tambor

Oberärztin Abteilung Kardiologie, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Dr. med. Grit Tambor absolvierte ihr Studium der Humanmedizin im Jahre 1998 an der Humboldt Universität zu Berlin und promovierte im darauffolgenden Jahr. Seit 2007 ist sie Fachärztin für Innere Medizin und seit 2010 Fachärztin für Kardiologie. Am Herzzentrum Brandenburg ist sie seit Dezember 2010 als Oberärztin tätig.

 

Dr. med. Martin Seifert

Oberarzt der Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
 

Dr. med. Viviane Möller

Oberärztin Abteilung Kardiologie, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
 

Dr. med. Jens Weissenborn

Oberarzt Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
 

Dr. med. Cornel Koban

Oberarzt der Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
 

Dr. med. Thomas Kaspar

Oberarzt Abteilung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
 

Dr. med. Sarah Tamm

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
 

Dr. med. Stefanie Fehrendt

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
 

Michaela Härdrich

Assistenzärztin Abteilung Kardiologie
 

Jessica Groß

Assistenzärztin Abteilung Kardiologie
 

Dr. med. univ. Dominik Bula

Assistenzarzt Abteilung Kardiologie
 

Dr. med. Tanja Kücken

Assistenzärztin Abteilung Kardiologie
 

Juliane Krimnitz

Assistenzärztin Abteilung Kardiologie
 

Dr. med. Ulrike Löbe

Assistenzärztin Abteilung Kardiologie
 

Fanni Müller

Leitende Fachschwester

Nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin 2007 war Fanni Müller zunächst in der Herzchirurgie tätig. Von 2009 bis 2010 absolvierte sie die Weiterbildungen zur Pflegefachkraft für Intermediate Care und zur Algesiologischen Fachassistenz. 2010 begann sie die Weiterbildung für Leitungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens an der Wannsee Akademie, welche sie im Jahr 2012 erfolgreich beendete.

Im selben Jahr übernahm sie die pflegerische Leitung der Station 8. Seit 2013 ist Fanni Müller die Bereichsleitung der Kardiologie auf Station 6 und Mitglied im klinischen Ethikkomitee. Im Juli 2016 hat Fanni Müller ein Fernstudium für Pflegemanagement (B.A.) an der Hamburger Fern-Hochschule begonnen.

»Sei ein Gestalter, kein Erdulder.«
 

Sabine Paulus

Pflegerische Bereichsleitung der Herzkatheterlabore

Sabine Paulus schloss ihre Ausbildung zur Krankenschwester an der Schule für Medizinalfachberufe der Charité Berlin-Mitte 1993 ab. Im selben Jahr trat Sabine Paulus in die Immanuel Diakonie ein und nahm ihre Tätigkeit auf der Intensivstation im Herzzentrum Brandenburg am Standort Berlin Buch auf. Ab 1999 war sie in der Funktionsdiagnostik, einschließlich der Herzkatheterlabore und Endoskopie, tätig und wechselte 2002 in die Abteilung Kardiologie.

Im Jahr 2007 übernahm sie die Leitung der gemeinsamen Leitstelle der Rettungsstelle und Funktionsdiagnostikabteilung mit Patientenbegleitdienst und 2008 wurde ihr zusätzlich die Leitung der Funktionsdiagnostik/ Endoskopie übertragen.

Seit 2010 ist Sabine Paulus als Bereichsleitung für unsere 5 Herzkatheterlabore einschließlich zweier Hybrid-Herzkatheterlabore verantwortlich.

Im September 2016 beendete sie erfolgreich das berufsbegleitende Bachelor-Studium in Gesundheits- und Sozialmanagement mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) an der Hochschule für Ökonomie und Management in Berlin.

»Nichts ist so beständig wie die Veränderung.«
 

Daniela Bettin

Studienschwester
 

Martina Ninnemann

Studienschwester
 

Katja Peuckert

Studienschwester
 

Anne-Kathrin Hübner

Studienschwester
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Notfallnummern

  • Notarzt:
    112
    Rettungsstelle:
    +49 3338-69 45 21

TEE-Kurse

Ansprechpartner

  • Univ.-Prof. Dr. med.
    Christian Butter
    Chefarzt der Abteilung Kardiologie am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Chefarztsekretariat Christine Meinecke
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-610
    F 03338 694-644
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 28 Juni 2017
    Versorgungsforschung in der Allgemeinmedizin
    mehr
  • 02 Juli 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 09 Juli 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links